Anreise:

Mit dem Auto

Von Süden
Sie benutzen die Autobahn Richtung Stettin (A 11), dann über den neuen Abschnitt der A 20 bis Pasewalk, weiter über die B 109 nach Anklam.
Hinter Anklam empfiehlt es sich die B 110 über Zecherin zu nehmen (Brückenöffnungszeiten!). Oder Sie Fahren aus Richtung Berlin, Abzeig Birkenwerda die B 96 bis kurz hinter Jarmen und biegen dort nach rechts, Richtung Gützkow, auf die B 111 nach Wolgast (Brückenöffnungszeiten!) und weiter auf die Insel.

Von Westen kommend aus Richtung Hamburg

Auf der A1 über Lübeck, fahren Sie über die B104 auf die A20, dann auf die B 194 bis Poggendorf, danach die Landstrasse bis Greifswald, auf die B 109 bis Mökowberg und dann auf die B 111 über Wolgast auf die Insel Usedom.

Oder die A24 bis Abzweig Neustadt-Glewe auf die B 191 über Parchim bis Plau, dann auf die B 103 bis zum Abzeig auf die B 104 bis Teterow (Richtung Neubrandenburg) und fahren von Teterow die B 104, vor Malchin links ab über Neukalen, Dargun auf die B 110, Demmin bis Jarmen und dann ab Jarmen auf die
B 96 (Richtung Greifswald), nach ca. 5 km rechts ab auf die B 111 über Gützkow, Möckowberg (Ampelkreuzung) in Richtung Wolgast (Brücke) auf die Insel.

Weniger günstig, weil stark befahren, ist die B 105 bis nach Stralsund,
dann die B 96, Richtung Greifswald.

Ab Greifswald benutzen Sie die B 109, Richtung Anklam, um dann in Möckowberg (Ampelkreuzung) auf die B 111, Richtung Wolgast, ab zu biegen.
Sie können aber auch auf der B 110 bleiben und erreichen die Insel dann über Anklam - Zecherin. Auf Wolgast als Nadelöhr sei an dieser Stelle nochmals hingewiesen.

Brücken-Öffnungszeiten für den Schiffsverkehr für ca. 20 bis 30 min
(ist ab Herbst bis zum Frühjahr kein Schiffsverkehr, bleiben die Brücken geschlossen).

Zecheriner Brücke (B 110)
05.45 Uhr, 09.45 Uhr, 11.45 Uhr, 16.45 Uhr, 20.45 Uhr

Wolgaster Brücke (B 111) - nach Anmeldung
05.45 Uhr, 07.45 Uhr, 12.45 Uhr, 16.45 Uhr, 20.45 Uhr und 23.30 Uhr

Damit Sie stau- und stressfrei auf bzw. von der Insel kommen, sollten Sie die Hauptstosszeiten meiden. Für die Anreise ist das der Zeitraum von Freitagnachmittag - Sonnabendnachmittag und für die Abreise ab Sonntagmittag.

Beachten Sie die Verkehrsfunkdurchsagen!

Sender und Frequenzen

Antenne Mecklenburg-Vorpommern
Frequenzen 103.8, 105.1, 105.4
Ostseewelle Frequenzen 103.3
NDR 2 Frequenzen 94.0

Per Bahn

Sie erreichen die Insel über Berlin oder Stralsund. In Züssow steigen Sie um in die Usedomer Bäderbahn (UBB). Von dort rollen die Züge über Wolgast direkt auf die Insel. Sie fahren in südöstlicher Richtung entlang der Küste bis Ahlbeck/Grenze und in nordwestlicher Richtung bis Peenemünde.

Fernverbindungen der DB
UBB verbindet Umsteigebahnhof Züssow und Kaiserbäder im Stundentakt

Von Baden-Württemberg:
Auf der IC Linie 26 von Konstanz/Karlsruhe verkehren mit Halt in Züssow täglich drei Zugpaare. Zwei Zugpaare fahren von Karlsruhe, ein Zugpaar von Konstanz am Bodensee.

Aus der Mainmetropole:
Die IC Linie 15 verbindet täglich Frankfurt a.M. über Erfurt, Weimar, Halle, Dessau, Potsdam, Berlin mit dem für Usedomurlauber wichtigen Umsteigebahnhof Züssow.

Mit dem "Usedom-Express" geht es ohne Umsteigen und auf reservierten Plätzen auf Deutschlands zweitgrößte Insel. Der D-Zug fährt vom Mai bis Oktober täglich von Potsdam Hbf über Berlin bis Ahlbeck Grenze.

Mit dem DB NachtZug an die Ostseeküste Nachtzüge wie z. B. von Basel/Freiburg, Köln oder München fahren bis nach Stralsund. Dort steigen Sie um in die UBB, die Sie nach Ahlbeck bringt.

Mit dem Interconnex zur Insel Usedom
Die Interconnex Fernverbindung Zittau - Cottbus - Berlin-Lichtenberg - Stralsund ermöglicht freitags, sonnabends, sonntags und montags, mit einmaligem Umsteigen in Greifswald (in die UBB), Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck, nicht nur schnell, sondern auch preiswert zu erreichen. Fahrkarten für den Interconnex gibt es direkt im Zug.


Per Bus

In den Sommermonaten bieten verschiedene Busgesellschaften Verbindungen zur Insel an. Von Berlin, Dresden, Marienberg-Zschopau-Chemnitz und Hamburg aus erreicht man die Insel.

Hamburg - Insel Usedom April - Oktober, 1x pro Woche, jeden Dienstag

Berlin - Insel Usedom April bis September, 3 x pro Woche, montags, freitags, samstags (bis Mitte Okt.),

Marienberg-Zschopau-Chemnitz - Insel Usedom April - Oktober, 1x pro Woche, jeden Samstag

Dresden - Insel Usedom von März bis Oktober, 1 x pro Woche, jeden Samstag (in sächsischen Sommerferien zusätzlich jeden Mittwoch


Per Flugzeug

Auch aus der Luft erwarten wir Sie. In Zirchow befindet sich der regionale Flughafen Heringsdorf, der einzige Flughafen Vorpommerns mit Linienverkehr und einer Landebahn von 2300 m.

  • Rundflüge - Rundflüge über die Insel und Umgebung.
  • Privater Flugverkehr - Hier können Sportflugzeuge starten und landen.